Follow:

Deo-Dienstag // Dove invisible dry

Hallo BeautyBienen, weiter gehts mit dem Deo-Dienstag und heute möchte ich Euch ein Deo zeigen, welches ich wahrscheinlich am häufigsten nachgekauft habe, obwohl es für mich dennoch einige Kritikpunkte hat. Auch dieses Deo gibt es als Roll-on Version. Ich mag Sprays allerdings lieber 🙂 IMG_1195 Auch dieses Exemplar enthält Aluminium­chlorhydrate, wie die meisten anderen Dove Deos. Es ist übrigens schon meine zweite Flasche der compressed-Version (75ml) und bisher bin ich der Meinung, dass es tatsächlich so lange hält wie die herkömmliche 150ml Flasche. IMG_1192 Nun zum Wichtigsten – die Wirkung: Dove verspricht uns 48h Schutz und eine sanfte pflegende Textur. Es enthält ein Viertel Pflegecreme und keinerlei Alkohol, was es auch für besonders empfindliche Haut interessant macht. Außerdem soll dieses Deo keinerlei Flecken auf unserer Kleidung hinterlassen. Die Wirkung hält bei mir beinahe einen normalen 8 Stunden Arbeitstag (Büro) durch. Dennoch sprühe ich meist in der Mittagspause nochmal nach, um ein “frisches” Gefühl zu haben. Aber auch dieses Deo hält nicht die versprochenen 48h durch. Der Geruch ist angenehm frisch, allerdings muss ich beim Aufsprühen kurz die Luft anhalten, denn der Dunst der dabei entsteht, verursacht bei mir schnell einen Hustenreiz (Bei Euch auch?!). Eine Pflegeeffekt konnte ich nicht feststellen und auch auf frisch rasierter Haut brennt dieses Deo ordentlich. Leider bleiben auch mit diesem Deo vor allem dunkle Klamotten nicht von Deo-Flecken verschont. Trotz einiger Kritikpunkte ein Deo, das ich schon des Öfteren nachgekauft habe, einfach weil mich die Wirkung ganz gut überzeugt hat. Das Anti-Transpirant enthält ist als compressed-Variante (75ml) bzw. als Standard-Variante (150ml) erhältlich.  Es kosten ca. 1,50€ und ist in allen gängigen Drogerie- und Supermärkten erhältlich.   Habt Ihr die neuen compressed-Deos schon getestet? Meint Ihr uns wird da eine Mogelpackung verkauft? 😀 Liebe Grüße Signatur

...das könnte Dich auch noch interessieren

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Yvonne

    Erstmal vielen lieben Dank für deinen Kommentar und fürs Folgen, freut mich sehr. 🙂
    Ich folge dir auch direkt mal zurück, da mir dein Blog sehr gut gefällt!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    11. Februar 2015 at 14:01
  • Reply Viv _

    Ich habe gleichzeitig eine compressed und eine normale Flasche benutzt, die normale große hält definitiv länger als die kleinere. Meiner Meinung nach leider nur eine Mogelpackung 🙁

    Alles Liebe, Viv von http://lifegraphie.blogspot.de/

    9. Februar 2015 at 11:24
  • Reply Geena Samantha

    Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    18. Januar 2015 at 15:28
  • Reply LasheswithMascara

    Ich hatte auch mal eine compressed Flasche, sooo süß. Ich denke schon, dass es ähnlich lange hält wie die große Flasche. Im Alltag benutze ich allerdings lieber Roll-Ons:)

    13. Januar 2015 at 9:24
  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen